Igelnest beteiligt sich an Sternstunden-Aktion

In meiner Kindertagespflege betreue ich Kinder im Alter von 1-3 Jahren. Natürlich konnten noch nicht alle beim Basteln helfen, aber sie waren alle mit dabei und halfen uns zum Beispiel bei der Farbauswahl der Sterne. Auch unsere eigenen Kinder bastelten eifrig mit. Es war eine besinnliche Zeit. 

Die Idee, uns an der Spendenaktion zu beteiligen, kam uns beim Latenenfest, als wir den Kindern die Geschichte Sankt Martins vorspielten. Sankt Martin lehrt uns teilen, und auch wir wollen den Kindern vermitteln, dass Teilen wichtig ist und dass damit anderen geholfen werden kann.

Die Eltern der Tageskinder spendeten zusätzlich 50 € für Kinder in Not. Dafür lieben Dank!

Nun hoffen wir, dass unsere Sterne viele Abnehmer finden und weitere Spenden für notleidende Kinder gesammelt werden können.

In diesem Sinne wünschen die Kinder und die Tageseltern Carmen und Manfred Schötz viel Freude damit!