AKTUELLES

08.07.2020

Coronavirus

Eingeschränkter Regelbetrieb bedeutet zum einen, dass alle Kinder ihre Tagespflegestelle besuchen dürfen, sofern sie

  • keine Symptome einer akuten, übertragbaren Krankheit haben,
  • nicht in Kontakt zu einer mit dem Coronavirus infizierten Person stehen bzw. seit dem Kontakt mindestens 14 Tage vergangen sind und
  • keiner sonstigen Quarantänemaßnahme unterliegen.

Zum anderen bedeutet eingeschränkter Regelbetrieb, dass weiterhin jede Kindertagespflegestelle sich an ein Schutz- und Hygienekonzept halten muss.

Unter https://www.stmas.bayern.de/coronavirus-info/corona-kindertagesbetreuung.php können Sie die ausführlichen Informationen für Eltern nachlesen und den gesamten Rahmen-Hygieneplan einsehen.